Incident Manager - Düsseldorf

Wir, als Arla – eine europäisch agierende Molkereigenossenschaft mit über 19.000 Mitarbeitern und knapp 12.000 Landwirten – stehen für eine starke Gemeinschaft mit ausgeprägten skandinavischen Werten und starken Wurzeln in unseren lokalen Märkten. Unser genossenschaftliches Prinzip ermöglicht uns besondere Nähe zu unseren Landwirten – den Eigentümern von Arla – und motiviert uns jeden Tag aufs Neue, nur das Beste für unsere Landwirte, Kollegen, unsere Milch, unsere Verbraucher und unsere Umwelt zu tun!

Mit unseren Produkten möchten wir nicht nur besondere Momente des Genießens schaffen, sondern entwickeln  hochwertige, natürliche Produkte, die zu einer ausgewogenen Ernährung passen. Einfach und ehrlich! Damit wollen wir zu besseren Ernährungsgewohnheiten inspirieren. Wir sind überzeugt: Gemeinsam erreichen wir die besten Ergebnisse!

In der Funktion als Incident Manager sind Sie Teil des Customer Operation Teams. In dieser Position ermöglichen Sie ein effizientes Arbeiten innerhalb unseres Vertriebsteams auf Grundlage von vertrauensvoller Partnerschaft. Darüber hinaus verantworten Sie die gemeinsame Zusammenarbeit an Optimierungen innerhalb des Vertriebs. Sie berichten direkt an den Customer Service Manager und arbeiten im regionalen Headquarter in Düsseldorf mit rund 200 Mitarbeitern.

Ihre Aufgaben

  • Zu Ihren Hauptaufgaben zählt das sammeln, analysieren und teilen von Informationen in Zusammenarbeit mit der Supply Chain und ermöglichen damit eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen hinsichtlich Produktions-, LIefer- und Lagerungereimtheiten
  • Sie sind Single Point of Contact zwischen Supply Planning und Sales und damit für eine einheitliche Kommunikation mitverantwortlich
  • Die Prüfung von Informationen und deren Kommunikation über die Incidents obliegt ihrer Verantwortung sowie die stetige Aktualisierung der bestehenden Incidents
  • Bei Kapazitätsproblemen in der Produktion in Zusammenarbeit mit Supply Planning die Bestände und Produktionsplanung analysieren um Produktionen gemeinsam mit Sales priorisieren zu können
  • Sie moderieren ein täglich stattfindendes Informationsmeeting mit Supply Planning bezüglich der aktuellen und der zu erwartenden Thematiken und nehmen bei Bedarf an internen Abstimmungsterminen mit Sales teil
  • Die Identifizierung von Möglichkeiten zur kontinuierlichen Verbesserung der Arbeitsweise und der Kommunikation sollte ihre stetige Erwartungshaltung sein
  • Die frühzeitige Identifikation nicht regulär veräußerbarer Ware aufgrund verschiedenster Faktoren sowie die Koordination außerordentlicher Maßnahmen z.B. über Sales und das Nachhalten dieser gehört in Ihren Verantwortungsbereich

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und erste Berufserfahrung im Bereich Change Management und Krisenbewältigung, bevorzugt in einem FMCG-Umfeld
  • Sie sind ein kommunikativer Mensch mit Moderationsstärke und besitzen eine freundliche und kooperative Kundenausrichtung sowohl intern als auch extern
  • Ebenso wichtig sind uns Ihre Eigeninitiative und Ihr komplexes und analytisches Verständnis sowie eine stark lösungsorientierte Denkweise
  • Sie besitzen Entschlossenheit und Ehrgeiz um Dinge selbständig voranzutreiben, sind dabei aber auch Entscheidungsfreudig und Streßresistent
  • Sie sollten Verständnis für das Business und Prozesskenntnisse mitbringen
  • Fließende deutsche Sprachkenntnisse sowie sehr gute englische Kenntnisse setzen wir voraus

 

Bitte bewerben Sie sich über unsere Webseite www.arlafoods.de unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihrer Verfügbarkeit. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Elena Sambaliotis, Consultant Talent Acquisition, unter +49- 211-47231-412. Bitte geben Sie an, auf welchem Wege Sie auf diese Stellenanzeige aufmerksam geworden sind.

Bitte benutzen Sie den folgenden Link

 

#LI-DNP

Equal opportunity

Arla Foods is a company with equal opportunities for everyone regardless of age, race, gender or any other criteria that is not a professional qualification for an open position. Purely for reasons of readability we have chosen to create all our job postings in male format. We explicitly look forward to all applications regardless if the candidate is male, female, diverse and will also exclude any other criteria from our screening process that is not professional qualification.

Agency disclaimer

Arla Foods Deutschland has chosen carefully selected external vendors (“Headhunter”) to work on specific roles and we hold long term working relationship with them. Arla Foods Deutschland is not seeking any new partners until further notice. Therefore we are asking you to refrain from any contact requests by phone, e-mail or in any other way towards any Arla Foods representatives. Please note that all candidate resumes that are send to us without a written and signed search assignment will be deemed made available free of costs.

Germany